Geaderter Aronstab (Arum italicum)

Informationen über Kultur und Pflege von Schattenpflanzen

Höhe: 25 bis 40 cm, blüht grünlichweiß im Frühling, mehrjährige Staude für schattige Staudenpflanzungen, Bepflanung von Teichrändern

Der Aronstab ist eine recht eigenwillige Staude für sonnige bis halbschattige und feuchte Gartenbereiche. Auffallend sind die großen pfeilförmigen Blätter und die orangeroten Fruchtstände. Die Blüten erinnern an Callas.

Wuchs:
überhängend, horstbildend, wird 25 bis 40 cm hoch

Blüte:

Standort:
schattige und dunkle Lagen

Boden:
humoser fruchtbarer Boden

PH-Wert:
stark sauer bis schwach sauer

Verwendung der Schattenpflanze:

  • Schattenpflanze für Schattengärten
  • Mehrjährige Gartenstaude für Staudenpflanzungen
  • Uferbepflanzung am Teich- und Bachrand

Weiterführende Informationen zu Arum

Aktualisierung: 21.06.2012 (Gartenjournalist)