Japanische Herbst-Anemone (Anemone Japonica-Hybride 'Prinz Heinrich')

Informationen über Kultur und Pflege von Schattenpflanzen

Höhe: 80 bis 120 cm, blüht dunkel-altrosa im Spätsommer bis Herbst, mehrjährige Staude für schattige Staudenpflanzungen

Herbstanemonen sind beliebte Beet- und Rabattenstauden, die ihre Blüten ab dem Spätsommer entwickeln. Unentbehrlich sind sie für asiatische Gartenformen. Wenn man durch ländliche Orte fährt und in alte Bauerngärten schaut, begegnet einem diese Anemone recht häufig. Vor allem die Größe der Pflanze und die Menge der Blüten beeindrucken fast jeden Gartenfreund. Diese Sorte bildet ab dem Spätsommer purpurrote Blüten.

Wuchs:
aufrecht buschig, horstbildend, wird 80 bis 120 cm hoch

Blüte:
dunkel-altrosa von August bis Oktober

Standort:
halbschattige Lagen

Boden:
normaler Gartenboden

PH-Wert:
schwach sauer bis neutral

Verwendung der Schattenpflanze:

  • Schattenpflanze für Schattengärten
  • Mehrjährige Gartenstaude für Staudenpflanzungen

Weiterführende Informationen zu Anemone

Aktualisierung: 21.06.2012 (Gartenjournalist)