Florentiner-Goldnessel (Lamiastrum galeobdolon 'Florentinum')

Informationen über Kultur und Pflege von Schattenpflanzen

Höhe: 10 bis 15 cm, blüht gelb im späten Frühjahr, mehrjährige Staude für schattige Staudenpflanzungen, Bodendecker

Goldnesseln sind gute Bodendecker für leicht beschattete Gartenbereiche. Mit gelben Blüten zieren sie Gehölzränder, Einfassungen und Gräber. Dank ihrer Anspruchslosigkeit wachsen sie recht schnell und bilden schon nach kurzer Zeit eine dichte Bodendecke.

Wuchs:
flachwachsend, wuchernd, wird 10 bis 15 cm hoch

Blüte:
gelb im Mai bis Juni

Standort:
schattige und dunkle Lagen

PH-Wert:
sauer bis neutral

Verwendung der Schattenpflanze:

  • Schattenpflanze für Schattengärten
  • Mehrjährige Gartenstaude für Staudenpflanzungen
  • Bepflanzung im Steingarten
  • Bodendecker zur Bodenbegrüung im (Halb-) Schatten
  • Dauer-Grabbepflanzung für schattige Gräber

Weiterführende Informationen zu Lamiastrum

Aktualisierung: 21.06.2012 (Gartenjournalist)