Heimischer Straußfarn, Trichterfarn (Matteuccia struthiopteris)

Informationen über Kultur und Pflege von Schattenpflanzen

Höhe: 100 bis 150 cm, mehrjährige Staude für schattige Staudenpflanzungen, Bepflanung von Teichrändern

Der Straußfarn ist eine imposante Pflanze für den Schattengarten. Eignet sich sowohl für Hintergründe im Beet oder als Einzelpflanzung.

Wuchs:
straff aufrecht, wird 100 bis 150 cm hoch

Standort:
schattige und dunkle Lagen

Boden:
humoser fruchtbarer Boden

PH-Wert:
sauer bis schwach sauer

Verwendung der Schattenpflanze:

  • Schattenpflanze für Schattengärten
  • Mehrjährige Gartenstaude für Staudenpflanzungen
  • Uferbepflanzung am Teich- und Bachrand

Weiterführende Informationen zu Matteuccia

Aktualisierung: 21.06.2012 (Gartenjournalist)