Rotblühender Wald-Scheinmohn (Meconopsis cambrica 'Frances Perry')

Informationen über Kultur und Pflege von Schattenpflanzen

Höhe: 30 bis 40 cm, blüht rot im Hochsommer, mehrjährige Staude für schattige Staudenpflanzungen

Sehr selten und ausgefallen ist diese Unterart des Scheinmohns, da sie während des Sommers rot gefüllte Blüten entwickelt.

Wuchs:
aufrecht, horstbildend, wird 30 bis 40 cm hoch

Blüte:
rot von Juni bis August

Standort:
sonnige bis halbschattige Lagen

Boden:
humoser fruchtbarer Boden

PH-Wert:
schwach sauer bis schwach alkalisch

Verwendung der Schattenpflanze:

  • Schattenpflanze für Schattengärten
  • Mehrjährige Gartenstaude für Staudenpflanzungen

Weiterführende Informationen zu Meconopsis

Aktualisierung: 21.06.2012 (Gartenjournalist)