Wald-Scheinmohn (Meconopsis cambrica 'Aurantiaca')

Informationen über Kultur und Pflege von Schattenpflanzen

Höhe: 30 bis 40 cm, blüht leuchtend orange im Hochsommer, mehrjährige Staude für schattige Staudenpflanzungen

Diese Unterart unterscheidet sich durch große orangefarbene Blüten. Wie auch die Hauptart kann dieser Scheinmohn auch in Steingärten gepflanzt werden.

Wuchs:
aufrecht, horstbildend, wird 30 bis 40 cm hoch

Blüte:
leuchtend orange von Juni bis August

Standort:
sonnige bis halbschattige Lagen

Boden:
humoser fruchtbarer Boden

PH-Wert:
schwach sauer bis schwach alkalisch

Verwendung der Schattenpflanze:

  • Schattenpflanze für Schattengärten
  • Mehrjährige Gartenstaude für Staudenpflanzungen

Weiterführende Informationen zu Meconopsis

Aktualisierung: 21.06.2012 (Gartenjournalist)