Heimischer Frauenfarn, Waldfrauenfarn (Athyrium filix-femina)

Informationen über Kultur und Pflege von Schattenpflanzen

Höhe: 50 bis 90 cm, mehrjährige Staude für schattige Staudenpflanzungen, Bepflanung von Teichrändern

Der heimische Frauenfarn hat einen breit buschigen Wuchs. Sehr Zierwert rührt von den 2- bis 3-fach gefiederten Wedeln her, die bis zu einem Meter lang werden können.

Wuchs:
breit buschig bis überhängend, wird 50 bis 90 cm hoch

Standort:
sonnige bis beschattete Lagen

Boden:
humoser fruchtbarer Boden

PH-Wert:
sauer bis neutral

Verwendung der Schattenpflanze:

  • Schattenpflanze für Schattengärten
  • Mehrjährige Gartenstaude für Staudenpflanzungen
  • Uferbepflanzung am Teich- und Bachrand

Weiterführende Informationen zu Athyrium

Aktualisierung: 21.06.2012 (Gartenjournalist)