Frühlings-Christrose (Helleborus Orientalis-Hybride 'Atrorubens')

Informationen über Kultur und Pflege von Schattenpflanzen

Höhe: 30 bis 40 cm, blüht purpurrot im zeitigen Frühling, mehrjährige Staude für schattige Staudenpflanzungen

Christrosen sind bekannte Gartenpflanzen, die vor allem mit einer Blütezeit, in der es meist recht trist ist, erfreut. Diese Züchtung variiert etwas in der Blüte, sodass es rote, rosa und weiße Blütentypen geben kann.

Wuchs:
buschig, horstbildend, wird 30 bis 40 cm hoch

Blüte:
purpurrot von Februar bis April

Standort:
sonnige bis halbschattige Lagen

Boden:
normaler Gartenboden

PH-Wert:
schwach sauer bis alkalisch

Verwendung der Schattenpflanze:

  • Schattenpflanze für Schattengärten
  • Mehrjährige Gartenstaude für Staudenpflanzungen
  • Bepflanzung im Steingarten

Weiterführende Informationen zu Helleborus

Aktualisierung: 21.06.2012 (Gartenjournalist)