Großblättriger Frauenmantel (Alchemilla mollis)

Informationen über Kultur und Pflege von Schattenpflanzen

Höhe: 40 bis 50 cm, blüht grünlichgelb im Frühsommer, mehrjährige Staude für schattige Staudenpflanzungen, Bodendecker, Bepflanung von Teichrändern

Der Frauenmantel ist ein gern verwendeter Bodendecker für halbschattige Blumenbeete und Gehölzränder. Er ist recht anspruchslos und robust. Schon in kurzer Zeit kann er größere kahle Flecken im Garten bedecken.

Wuchs:
horstbildend, wird 40 bis 50 cm hoch

Blüte:

Standort:
sonnige bis halbschattige Lagen

Boden:
humos fruchtbarer Boden

PH-Wert:
sauer bis alkalisch

Verwendung der Schattenpflanze:

  • Schattenpflanze für Schattengärten
  • Mehrjährige Gartenstaude für Staudenpflanzungen
  • Bodendecker zur Bodenbegrüung im (Halb-) Schatten
  • Uferbepflanzung am Teich- und Bachrand
  • Wirkungsvoll als Gruppenpflanze
  • Dauer-Grabbepflanzung für schattige Gräber

Weiterführende Informationen zu Alchemilla

Aktualisierung: 21.06.2012 (Gartenjournalist)