Orchideenprimel (Primula vialii)

Informationen über Kultur und Pflege von Schattenpflanzen

Höhe: 40 bis 60 cm, blüht violett im Frühsommer, mehrjährige Staude für schattige Staudenpflanzungen, Bepflanung von Teichrändern

Das Orchideenprimel ist eine interessante Pflanze für feuchte Staudengärten oder Teichränder. Die auffallenden violetten Blüten werden ganz sicher zum Blickfänger.

Wuchs:
aufrecht, horstbildend, wird 40 bis 60 cm hoch

Blüte:
violett im Juni und Juli

Standort:
halbschattige Lagen

Boden:
lehmig-humoser Boden

PH-Wert:
sauer bis schwach sauer

Verwendung der Schattenpflanze:

  • Schattenpflanze für Schattengärten
  • Mehrjährige Gartenstaude für Staudenpflanzungen
  • Uferbepflanzung am Teich- und Bachrand

Weiterführende Informationen zu Primula

Aktualisierung: 21.06.2012 (Gartenjournalist)