China-Wald-Geißbart (Aruncus sinensis 'Zweiweltenkind')

Informationen über Kultur und Pflege von Schattenpflanzen

Höhe: 130 bis 150 cm, blüht weiß im Frühsommer, mehrjährige Staude für schattige Staudenpflanzungen

Der Geißbart entwickelt straff aufrechte Blütenrispen, die in einem schönen Weiß erscheinen.

Wuchs:
buschig, wird 130 bis 150 cm hoch

Blüte:

Standort:
halbschattige Lagen

Boden:
normaler Gartenboden

PH-Wert:
schwach sauer bis schwach alkalisch

Verwendung der Schattenpflanze:

  • Schattenpflanze für Schattengärten
  • Mehrjährige Gartenstaude für Staudenpflanzungen

Weiterführende Informationen zu Aruncus

Aktualisierung: 21.06.2012 (Gartenjournalist)